Kurstermin & Kursgebühr >





Urban Sketching

Dienstag, 31. Juli 2018

Erwachsenenkurs 6

„Urban Sketchers“ klauen der Bedienung den Kugelschreiber und kritzeln die Speisekarte eines Straßencafés voll - Hauptsache Zeichnen, Zeichnen aus Leidenschaft.Sich einfach irgendwo hinsetzen und zeichnen, was einem gerade ins Auge fällt - das ist „Urban Sketching“ und das macht nicht nur unglaublich viel Spaß, es ist auch sehr entspannend. Meistens sind es Objekte und Gebäude, auch ganze Straßenszenen, die Urban Sketcher festhalten. Man kann Details erfassen, Pflanzen, Bäume und die dazugehörende Landschaft darstellen und dabei voll und ganz in das Motiv eintauchen. Alles, was man sich nehmen muss, ist Zeit.

Als „Urban Sketcher“ ist man unterwegs und daher ist eine reduzierte Grundausstattung, die man jederzeit mittragen kann die Basis. Die Zeichnungen entstehen beim Spaziergang, beim Warten, im Café oder in der Kneipe und aus der Situation heraus.

Eigentlich genügt ein Skizzenbuch, ein Bleistift, Anspitzer und Radiergummi. Wenn wir mehr Zeit zur Verfügung haben können wir unsere Skizzen verschönern und ausarbeiten mit einem Pentel Waterbrush – der Pinsel für Unterwegs, mit etwas Aquarellfarbe oder mit wasserlöslichen Kreiden und Stiften kolorieren. Mineralwasser kann zum Trinken und zum Malen dienen. Wichtig sind auch: Sonnenbrille, Hut und Sonnencreme, oft auch eine warme Jacke.
Jetzt aber raus! Ein Tag mit dem Architekten und Urban Sketcher Marius Wolak erwartet uns! Sie haben ein leeres Skizzenbuch? Wo und wie beginne ich – ist die erste und wichtige Entscheidung. Der Urban Sketcher Marius Wolak hat einige wichtige Grundregeln für Sie bereit und zeigt, daß Sie sich vor Perspektive nicht fürchten müssen. Ganz lässig und Schritt für Schritt entsteht das Gerüst Ihrer Zeichnung. 
Durch perspektivische Darstellung von Gebäuden und Gegenständen, aber auch mit Schraffur, mit Licht und Schatten und die Einbindung der Motive in die Umgebung entsteht die Zeichnung.
Sie lernen Motive perspektivisch zu erfassen und das Wesentliche vom Unwichtigen zu trennen, um mit wenigen Linien Ihr Motiv stimmungsvoll auf`s Papier zu bringen.
Nach diesem Tag sind Sie dann bestens vorbereitet für weitere Streifzüge in Stadt und Land.
Dienstag, 10.00 – 16.00 Uhr
Kursgebühr: 68.- EUR incl. Material (außer Skizzenbuch)

Dozent: Marius Wolak